Josefsheim, Bigge

Weihnachtszeit im Josefsheim - Geschenke, Besinnliches und Veranstaltungen

Die Adventszeit ist in der Josefsheim gGmbH eine besondere Zeit. Denn es weihnachtet sehr! Bis zu den Feiertagen finden besondere Veranstaltungen und Angebote an allen Standorten statt. Und wer noch besondere, handgefertige Weihnachtsgeschenke sucht, findet sie in der Josefs-Gärtnerei, im Café Sonnenblick und am Franziskushof.

 

Nicht nur, dass am 6. Dezember der Nikolaus die Kita Sonnenschein der Josefsheim gGmbH besucht hat, auch intern finden in den Häusern so einige Veranstaltungen vom Advents-Nachmittag am Lagerfeuer bis hin zur feierlichen Bescherung an Heiligabend statt. Auch externe Besucher dürfen sich über ganz besondere Angebote freuen.

 

Veranstaltungen in Café Sonnenblick und Josefsheim-Kirche

So zum Beispiel über diverse Veranstaltungen: Ab dem 10. Dezember können sich Besucher in der täglich geöffneten Josefsheim-Kirche verschiedene Kunstwerke zum Thema „Engel“ anschauen. Dazu gibt es einen weihnachtlichen Impuls am Mittwoch, 20. Dezember, um 15.30 Uhr.  Zum Weihnachtskonzert mit dem Musikerpaar Marie und Matthias Dicke lädt der Freundes- und Fördererverein am Freitag, 22. Dezember, von 17 bis 20 Uhr in den Josef-Prior-Saal. „Ein großes Dankeschön an den Förderverein, der mit großem ehrenamtlichen Engagement und dank finanzieller Hilfe dafür sorgt, dass das Café Sonnenblick regelmäßig als Treffpunkt und für besondere Veranstaltungen geöffnet ist und genutzt werden kann“, sagt Georgia Petresis, Beirats-Vorsitzende für Menschen, die in besonderen Wohnangeboten am Bigger Standort leben.

 

Handgefertigte Geschenke der Josefs-Gärtnerei, Bigger Werkstätten und dem Franziskushof

Geschmackvoll Dekoratives, ein schöner Blumenstrauß zu Weihnachten, handgefertigte Kerzen und Grußkarten zu handelsüblichen Preisen dies und vieles mehr bietet die Josefs-Gärtnerei. Hier stellen Azubis aus dem BBW Bigge gern Festliches für die Kunden zusammen, bieten Geschenkartikel der Bigger Werkstätten an und freuen sich über jedes verkaufte Stück, das künftig Sauerländer Haushalte verschönt. Öffnungszeiten der Josefs-Gärtnerei an der Elisabethstraße, direkt gegenüber vom Bigger Haupteingang des Josefsheims: Montag bis Freitag zwischen 7 und 12 sowie 13 und 16.30 Uhr. Hier gibt es auch Bio-Eier und Nudeln vom Franziskus-Hof. Und wer sich einmal am Letzteren umschauen möchte, kann am Franziskushof-Büdchen so einiges mehr gegen eine freiwillige Spende entdecken. Öffnungszeiten hier: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag bis Sonntag von 9 bis 12 Uhr. Außerdem gehen Josefsheim-Bewohner -und Mitarbeitende auch raus in die Region: Nach dem bereits die Abteilung 3 beim Martinsmarkt in Eversberg mit dabei war, nimmt das Werkstatt-Team mit einer eigenen Hütte beim Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende in Bestwig teil. Und die Band „The Inclusions“, ein Initiative der Musikschule HSK, tritt am 17. Dezember beim Weihnachtsmarkt in Werl auf.

 

Auch an den anderen Standorten der Josefsheim gGmbH weihnachtet es: Am 8. Dezember findet im Josefshaus Lipperode ein Adventscafé mit den Lipperoder Buddys statt und am 10. Dezember in der dortigen Kapelle ein Candle-light-Gottesdienst gemeinsam mit dem SkF (Sozialdienst katholischer Frauen). Und die Kurze Straße Sundern lädt am 16. Dezember ab 18 Uhr zu einer inklusiven Weihnachtsfeier ein.

 

Adventskalender der JG-Gruppe

Und in diesem Jahr haben die Beteiligungsgesellschaften der JG-Gruppe wieder gemeinsam kreative Beiträge für den JG.Adventskalender gestaltet – von Rezeptinspirationen über Videos bis zu weihnachtlichen Geschichten gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Übrigens, der Adventsgruß der Josefsheim-Geschäftsführung ist unter dem 8. Kläppchen versteckt:

https://adventskalender.jg-gruppe.de/ .

 

Hintergrund: Josefsheim gGmbH

Sowohl das Berufsbildungswerk Bigge, das Heinrich-Sommer-Berufskolleg, die Werkstätten für behinderte Menschen in Bigge und Lipperode, die ambulanten und besonderen Wohnangebote an drei Standorten im Hochsauerlandkreis und Kreis Soest, die Heilpädagogische Kindertagesstätte Sonnenschein sowie der Franziskushof als Ausbildungs- und Werkstattbetrieb gehören zum Gesamtunternehmen Josefsheim gGmbH als führender Inklusions-Dienstleister in Südwestfalen

für Menschen mit Körper-, Lern-, Sinnes-, psychischen, geistigen und Mehrfachbehinderungen sowie für Menschen, die kurzfristig oder dauerhaft einen besonderen Unterstützungsbedarf haben. An den Unternehmens-Standorten in Olsberg-Bigge, Lippstadt-Lipperode und Sundern werden mehr als 800 Menschen jeden Alters begleitet, ihre Chancen und Möglichkeiten zur Teilhabe und Inklusion in der Mitte der Gesellschaft zu verwirklichen. Im Mittelpunkt steht hierbei immer der einzelne Mensch mit seinen individuellen Vorstellungen und Zielen, sowohl für die Beschäftigten, Mitarbeitenden, Bewohner:innen als auch den Mitwirkungsgremien der verschiedenen Unternehmensbereiche sowie den beiden Fördervereinen in Lipperode und Bigge. Denn nur gemeinsam wird das gesellschaftliche Ziel erreicht, das jeder Mensch mit Behinderung genauso leben kann, wie jeder andere Mensch.

 

Kontakt

Ulrike Becker